Sind Ihre Verpackungen aus Bio-Kunststoffen wirklich kompostierbar?

Ja. Alle unsere Industriepartner bestätigen uns die Kompostierbarkeit unserer Verpackungen aus Bio-Kunststoffen in industriellen Kompostieranlagen entsprechend der folgenden Normen:

- DIN EN 13432 und/oder

- ASTM D 6400

Überall dort, wo die gebrauchten Verpackungen möglichst vollständig erfasst werden können - in Stadien, in Einkaufs-Centern, bei Großevents, in Flughäfen oder in Flugzeugen…- spielen Verpackungen aus Bio-Kunststoffe bereits heute alle ihre Vorteile voll aus. Ein geeignetes Sammelsystem und ein entsprechender Entsorgungsvertrag genügen, um in einer Kompostieranlage den Stoffkreislauf zu schließen.

Werden ausschließlich kompostierbare Verpackungen eingesetzt, können diese sogar einfach zusammen mit den Speiseresten gesammelt und entsorgt werden.

Für Verpackungen, die über öffentliche Sammelsysteme entsorgt werden, ist eine saubere und automatisierte Heraustrennung der Bio-Kunststoffe aus den Wertstoffströmen die wichtigste Voraussetzung, um diese in industriellen Kompostieranlagen abzubauen oder sogar zu recyceln zu können. Zuverlässige funktionierende technische Lösungen dafür existieren bereits und werden in den nächsten Jahren zunehmend in den Müllsortieranlagen installiert werden.

Die biologische Abbaubarkeit ist aber nur EIN Aspekt bei der Betrachtung der Nachhaltigkeit unserer Verpackungen. Mindestens genauso wichtig sind die Herstellung aus jährlich nachwachsenden Rohstoffen, die damit einhergehende Schonung von endlichen Rohstoffen.

Richtig spannend ist die Mögllichkeit des Recyclings gebrauchter Verpackungen aus Bio-Kunststoffen,

aus denen wieder Milchsäure gewonnen und damit der Ausgangsstoff für die Produktion des Ingeo™ Biopolymer geschaffen wird. Der große Vorteil: Es findet im Unterschied zu vielen herkömmlichen, ölbasierten Kunststoffen kein "Downcycling" statt, das heißt es entsteht durch das Recycling kein weniger wertvolles Produkt, sondern erstklassiger Rohstoff, der immer wieder verwendet werden kann.

 

Weitergehende Informationen finden Sie hier:

in diesem Artikel auf Seite 10 und 12 und unter

 www.natureworksllc.com/  

Die hier dargestellten Informationen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Eine Gewähr für deren Richtigkeit kann trotz sorgfältiger Prüfung durch zi pac GmbH nicht übernommen werden.